Arbeitsweise
Schon immer habe ich mich für die Natur und schön gestaltete Gärten begeistert. In meinem eigenen Garten kann ich nach Herzenslust planen und gestalten. Ich beobachte die Tiere und Pflanzen und lasse sie für meine Arbeiten Modell stehen. So entsteht in meinem Garten eine Symbiose von Kunst und Natur, die ständig in Bewegung ist.
Ich fertige sehr aufwändige Einzelstücke mit viel Liebe zum Detail, suche ständig neue fantasievolle Motive und gestalte sie in Ton; dabei arbeite ich mit Westerwälder Steinzeugton, der hoch gebrannt wird. Dadurch ist die Keramik frostfest und steht bei mir das ganze Jahr im Garten.